Online Gitarre stimmen

Hilfsmitte: Stimmgeršt

Das Stimmgerät ist die wahrscheinlich leichteste und schnellste Möglichkeit eine Gitarre zu stimmen. Hierbei wird der Ton, den eine schwingende Saite der Gitarre erzeugt, vom Stimmgerät aufgenommen und ausgewertet. Die meisten Stimmgeräte haben 2 verschiedene Arbeitsweisen:

Fest eingestellter Ton: Der Gitarrist stellt fest ein, auf welchen Ton er stimmen möchte, egal welches Eingangssignal das Gerät empfängt. Ein Beispiel hierfür ist z.B. wenn mein die tiefe E-Saite auf D oder C tiefer stimmen möchte. Außerdem empfehle ich diese Einstellung allen Gitarrenanfängern, welche die Akkordfolge noch nicht kennen.

Automatische Tonfindung: Die Alternative dazu ist, dass das Gerät am empfangenen Ton selbsts erkennt welchem richtige Ton dieser am nächsten liegt, und anhand des ermittelten Tons dem Benutzer das Zeichen gibt, ob höher oder tiefer gestimmt werden muss.

Das Eingangssignal für das Stimmgerät kann über ein intern eingebautes Mikrofon, oder über eine 6,3mm Input-Buchse aufgenommen werden. Besonders bei einer lautstarken Umgebung empfehle ich die Gitarre über die Input-Buchse anzuschließen, jedoch ist hier ein Tonabnehmer an der Gitarre und ein vorhandenes Anschlusskabel Vorraussetzung. Diese Methode ist meiner Ansicht nach auch genauer, was den Messwert angeht.

Wenn es mal schnell und leicht gehen soll, dann reicht es vollkommen über das Mikrofon im Stimmgerät die Gitarre zu stimmen, auch hier ist das Ergebnis sehr gut.


Stimmgeršt      Stimmgeršt